Angebote

Jahresthema 2017

Quellen des Lebens - Jahresthema 2017

Aus welchen Quellen können wir schöpfen? Aus der Schönheit der Schöpfung, aus der Freude an der Kunst, aus den Erkenntnissen der Wissenschaft … sicher besonders aus den Beziehungen zu Menschen!

„Alle meine Quellen entspringen in dir, in dir mein guter Gott. Du bist das Wasser, das mich tränkt und meine Sehnsucht stillt“. So wird in einem Lied das Jahresthema besungen.

In biblischen Texten spielen Quellen eine große Rolle. Wo immer davon die Rede ist, geht es auch um den Durst. Ganz elementar und zugleich symbolisch. Die Frage schwingt mit: Wo liegen für mich die Quellen, aus denen ich schöpfen kann, mein Lebensdurst gestillt wird und zu denen ich andere führen kann?

Ad fontes, zurück zu den Quellen, ist der Ruf, der immer wieder neu erklingt. Genau das wollte Martin Luther zu seiner Zeit. Er hat mit der Übersetzung der Bibel ins Deutsche für alle die Urquelle geistlichen Lebens freigelegt. Da bekennen Beter: „Bei dir ist die Quelle des Lebens“ (Psalm 36,10). Wir lesen Gottes Einladung: „Wer durstig ist, den werde ich umsonst aus der Quelle trinken lassen, aus der das Wasser des Lebens strömt“ (Offenbarung 21,6). Und da lesen wir, dass das Wasser, das Jesus gibt, für den Trinkenden „zur sprudelnden Quelle wird, deren Wasser ewiges Leben schenkt“ (Johannes 4,14).

Die Suche nach der lebendigen Quelle, die nie versiegt, der wir uns alle Zeit zuwenden können, an der unser Lebensdurst zur Ruhe kommt, wird die Seminare in 2017 prägen.

Im Namen der Referentinnen und Referenten wünsche ich Ihnen, dass Sie neugierig werden und für sich Kurse entdecken, in denen Sie neu Zugang zu den Quellen des Lebens finden oder ihn vertiefen können.

Klaus Dettke
Leiter des Geistlichen Zentrums Kloster Bursfelde

Seminarprogramm 2017

 

Seminarprogramm

Informationen / Anmeldung

Tel. 05544 - 1688
Fax 05544 - 1758
info(a)kloster-bursfelde.de
Online-Anmeldeformular

Kosten

Die Kosten für die Seminare finden Sie direkt unter der Veranstaltung. U steht für Unterkunft und V für Verpflegung, anfallende Kursgebühren sind ausgewiesen. Bei einigen wenigen Veranstaltungen standen die Kosten bei Drucklegung noch nicht fest, diese teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit.

Anmeldeformular

Angebote für Einzelgäste

Gottesdienste und Andachten

1. Sonntag im Monat 11 Uhr
Abendmahlsgottesdienst

Jeden Abend 18 Uhr
Abendgebet

Sonntag / Feiertag – 18 Uhr
Abendgebet mit
Liedern aus Taize

Besondere Gottesdienste