Klosterkirche Bursfelde wieder stundenweise für stilles Gebet geöffnet!

10. April 2020
Foto: K. Grensemann, Kloster Bursfelde

Klosterkirche ab Karfreitag wieder geöffnet

Die Klosterkirche Bursfelde ist ab Karfreitag (bis auf weiteres) täglich in der Zeit zwischen 11 und 16 Uhr geöffnet.

Wir folgen damit den Empfehlungen der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, die in Absprache mit den entsprechenden Stellen des Landes Niedersachsen gegeben wurden.

In der Kirche dürfen sich maximal 7 Personen gleichzeitig befinden, die Abstandsregel von 2 Metern ist unbedingt einzuhalten. Nur, wenn sich alle an diese Regeln halten, wird die Kirche auch nach Ostern noch geöffnet bleiben.

Gottesdienste finden bis auf weiteres nicht statt. Das Abendgebet wird weiterhin nicht in der Kirche, sondern in den Häusern gefeiert.

Ostern fällt nicht aus! Feiern Sie mit uns!

Verbunden mit herzlichen Grüßen und Segenswünschen für diese doch sehr besondere Kar- und Osterzeit, laden wir Sie ein, auch weiterhin mit uns verbunden zu bleiben und mit uns zu beten und zu feiern.

Auf unserer Hauptseite BETEN ! finden Sie viele Anregungen für das persönliche Gebet oder für eine geistliche Übung zu Hause.

Für die Kar- und Ostertage gibt es täglich eine Möglichkeit, sich in die Liturgie mit hinein nehmen zu lassen. Seien Sie herzlich willkommen!