Bursfelder Klosterabend mit Abt Prof. Dr. Thomas Kaufmann

19. Mai 2021

Herzliche Einladung zum Bursfelder Klosterabend am Mittwoch, 17. November 2021, 19 Uhr

+++Vorankündigung+++

Weil wir Menschen und nicht Gott sind.
Luthers Theologie als Kunst des rechten Unterscheidens

Referent:
Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Thomas Kaufmann
(Abt des Klosters Bursfelde, Professor für Kirchengeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen

 

Die ANMELDUNG zu diesem Klosterabend wird demnächst möglich sein.

Bursfelde Klosterabend

Das Thema „Entscheidungen – Unterscheidungen“ soll in diesem Jahr auf verschiedene Weise in den Bursfelder Klosterabenden thematisiert werden.

Der erste Abend (3.3.) von Schwester Nicole Grochowina geht der Frage nach, wie politische Entscheidungen zum Handeln und gegebenenfalls auch in den Widerstand führen können.

Der Jesuitenpater Stefan Kiechle
gibt am zweiten Abend (19.5.) Einblicke in die Tradition der „Unterscheidung der Geister“ nach Ignatius. Sein Beitrag verspricht Hilfen für das Treffen von „guten“ Entscheidungen.

  • Den dritten Abend (17.11.) gestaltet der Bursfelder Abt Thomas Kaufmann. In seinem Beitrag geht es um „Luthers Theologie als Kunst des rechten Unterscheidens“.