kreis_weiterbildung_gb_kopfgrafik_250

Foto: GB

5.-10. Juni
20 | STEINMETZEN UND BETEN
Ich bin
In diesem Seminar arbeiten wir mehrere Stunden täglich unter der Anleitung eines Steinmetzes an einem Sandstein und verbinden diese Tätigkeit mit Zeiten der Stille und des Gebetes. Dabei leiten uns die Ich bin-Worte Jesu, in denen sich Jesu Wirken und Leben in eindrucksstarken und klaren Bildern konzentriert. Sie öffnen die verschiedenen Facetten seiner Biographie und sprechen uns so in unserer Biographie und ihren Gestaltungen an. In Auseinandersetzung mit den Worten Jesu, durch Hören und Beten und Schweigen werden durch die Arbeit am und mit dem Sandstein einzigartige Werkstücke entstehen, Skizzen auf unserem Lebensweg. In Kooperation mit FEA.

Klaus-Gerhard Reichenheim, Hans-Martin Kätzsch
U/V+Kurs 510 € + 50 € Material
 
Kursbeschreibung | Online-Anmeldung
 
 
13. Juni
21 | KLOSTERTAG
Beten!
Beten kann man auf ganz unterschiedliche Weisen. An diesem Klostertag entfalten wir die verschiedenen Dimensionen des Gebetes in Theologie und im praktischem Tun. Wir bedenken die Bedeutung des Gebets für unser Leben und für unsere Verantwortung für die Welt. Denn beten will geübt und gelernt sein...! Wir freuen uns auf einen Tag mit viel Raum für Gemeinschaft mit Gott und anderen Menschen, gutes Essen und Gespräche. In Kooperation mit dem Förderkreis

Klaus-Gerhard Reichenheim, Dr. Silke Harms,
Klaas Grensemann und Team
Kosten 20 €
 
Kursbeschreibung | Online-Anmeldung
 
 
17.-21. Juni
22 | SPIRITUELLES WANDERN FÜR FRAUEN
Beten mit den Füßen
„Beten mit den Füßen“ nennen manche Menschen das Pilgern, das Wandern mit einem geistlichen Impuls, das Gehen in dem Bewusstsein: Gott geht mit. Die Bibel ist voll von  Weggeschichten. Gott ist ein Wegegott. Jesus beruft Menschen, ihm zu folgen, hinter ihm her zu gehen. Auf Wegen und Pfaden im Weserbergland und mit biblischen Impulsen im Gepäck sind wir bei jeder Witterung jeden Tag 5 – 6 Stunden mal schweigend, mal redend unterwegs. Dabei lassen wir uns von den Gebetszeiten, von den Impulsen für den Weg und den Eindrücken aus Gottes reicher Schöpfung bewegen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine körperliche Verfassung, die das Gehen einer Wegstrecke von täglich max. 20 km erlaubt.

Dr. Silke Harms, Annette Mittag, Gabi Hettler
U/V+Kurs 400 €
 
Kursbeschreibung | Online-Anmeldung
 
 
25.-28. Juni
23 | 4-TAGES-EXERZITIEN
Gott loben
In der Regel Benedikts heißt es: „Vor dem Angesicht der Engel will ich dir Psalmen singen.“ (RB 19,5) Diese Weisung haben die Mönche des Klosters Bursfelde in der Westkirche sich und uns vor die Augen gemalt. Auf den Spruchbändern, die die Engel halten, steht der lateinische Text des „Te Deum“ (Dich Gott loben wir, zu Dir Herr bekennen wir uns). Der gesamte Kirchenraum lädt dazu ein, dass Wort und Herz im Gesang in Einklang kommen. Wie kann das geschehen und was steht dem im Wege? Wie kann dieser Einklang von Wort und Herz zu einem schwingenden Singen unserer Seele im Alltag werden? Dazu wollen wir uns auf einen Gebets- und Erfahrungsweg mit Gott und uns begeben. Die 4-Tages-Exerzitien sind besonders geeignet für diejenigen, die keine Exerzitienerfahrung haben. Elemente: Tagzeitengebete, Abendmahl, Schweigen, Betrachtung biblischer Texte, Begleitgespräche.

Klaus-Gerhard Reichenheim, Dr. Jürgen Wolf,
Anna Ubbelohde
U/V+Kurs 310 €
 
Kursbeschreibung | Online-Anmeldung
 
 
26.-28. Juni
24 | KÖRPERLERNEN FÜR PAARE
...aber vertrauen will ich auf dich
Spirituelles Körperlernen ermöglicht es, die spirituelle Seite unseres körperlichen Seins wahrzunehmen. Wer bin ich? Wer bist du? Wer erlebt, dass Leib, Seele und Geist eine Einheit sind, entdeckt vielleicht neue Möglichkeiten, sich selbst anzunehmen und auch dem Anderen liebevoll zu begegnen. Muster, die sich beim Einzelnen und in der Partnerschaft eingeschliffen haben, können entdeckt und mit Hilfe des spirituellen Körperlernens verändert werden. Gebetszeiten und Zeiten der gemeinsamen Reflexion begleiten den Prozess.

Ellen Kubitza, Anja Werner, Ulf Werner U/V+Kurs 370 €
 
Kursbeschreibung | Online-Anmeldung
 
 
29. Juni - 3. Juli
25 | WEITERBILDUNG - ANLEITEN LERNEN
Spirituelles Körperlernen
2-jährige Weiterbildung „Spirituelles Körperlernen – Anleiten lernen“,
Kurs 2: Wir sind

Ellen Kubitza, Dr. Silke Harms
geschlossener Kurs