9. Juni 2022
BURSFELDER GESPRÄCHE ÜBER WISSENSCHAFT UND RELIGION | 18.30 Uhr

Klimawandel
Bei diesem neuen Veranstaltungsformat lädt Abt Kaufmann Theolog*innen und Naturwissenschaftler* innen, aber auch Wissenschaftler*innen anderer Disziplinen und alle Interessierten zwei Mal im Jahr zu öffentlichen Debatten über aktuelle Themen ein. In einer ersten Runde diskutiert das Podium; danach wird gemeinsam gegessen und getrunken. Dann wird die Diskussion für das Publikum geöffnet. Ein Ziel der Reihe besteht darin, die Verbindungen zwischen Bursfelde und der Universität zu intensivieren. Um 18 Uhr findet traditionell das Abendgebet statt, zu dem die Teilnehmenden der ‚Bursfelder Gespräche‘ herzlich eingeladen sind.

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Kaufmann
(Abt des Klosters Bursfelde, Professor für Kirchengeschichte
an der Georg-August-Universität Göttingen)
Spenden erbeten

Anmeldung | Kursbeschreibung

 

11. Juni 2022
KLOSTERTAG

Dennoch
Viele biblische Texte und Lieder erzählen davon, wie durch die Begegnung von Menschen mit dem lebendigen Gott sich überraschend neue Sinnperspektiven öffnen und zu einem „Dennoch“ führen. Der Bedeutung der Widerständigkeit des Glaubens für das persönliche und gesellschaftliche Leben wollen wir auf kreative Weise nachgehen. Wir freu-
en uns auf einen Tag mit viel Raum für Gemeinschaft mit Gott und anderen Menschen, bei dem der Garten des Klosters genossen werden kann.

In Kooperation mit dem Förderkreis
Klaas Grensemann, Dr. Silke Harms,
Klaus-Gerhard Reichenheim und Team
Kosten 20€

Anmeldungen werden etwa ab Mai 2022 möglich sein!

 

20.-26. Juni 2022
STEINMETZEN UND BETEN

Formen lassen und geben
In diesem Seminar arbeiten wir mehrere Stunden täglich mit Knüpfel und Eisen an Thüster Kalkstein. Wir verbinden dieses widerständige „Stein-Formen“ mit Zeiten der Stille und des Gebetes. Dabei lassen wir uns durch die Gott lobenden Engel über den Säulen, dem Te deum der Westkirche und der Form dieses mittelalterlichen Steinraums inspirieren. Steine, Raum und Engel lassen so Schlag für Schlag einzigartige Werkstücke entstehen.

In Kooperation mit FEA
(Fortbildung in den ersten Amtsjahren)
Hans-Martin Kätsch, Klaus-Gerhard Reichenheim
U/V+Kurs 690 €
Materialkosten extra: 50 € pro Person

Anmeldung | Kursbeschreibung

 

27. Juni bis 1. Juli 2022
SPIRITUALITÄT IN BEWEGUNG UND KLANG

Denn welche der Geist Gottes treibt
Die Ruach – Atem, Wind, Geistkraft – belebt, beseelt und bewegt uns. Sie durchwebt die Welt. Sie wirkt und bewirkt etwas in uns – neu, anders, dennoch. Lebenskraft und Lebensatem gehören zusammen. In diesem Seminar werden wir Atem-, Körper- und Stimmbewegungen nach
innen und außen nachgehen, die uns (Bewegungs) Räume erschließen. Das geschieht durch Körpererfahrungen und Stimmübungen, spielerische
Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen, sowie vielgestaltige Übungen zu Bewegung und Klang.

Dr. Merle Clasen, Ellen Kubitza
U/V+Kurs 470 €

Anmeldung | Kursbeschreibung


 

Foto: K. Grensemann, Kloster Bursfelde