Unterscheiden - Entscheiden

Kleine und große Entscheidungen prägen unseren Alltag. Wenn wir mehrere Möglichkeiten haben uns zu entscheiden, müssen wir unterscheiden, d.h. abwägen, prüfen und differenzieren
was dran ist.
Wer sich entscheidet, sagt zu einem „ja“ und zu allen anderen Möglichkeiten „nein“. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich ein reicher Erfahrungsschatz in den verschiedenen Konfessionen
an Kriterien und Regeln entwickelt, die in Entscheidungssituationen helfen wollen, die Stimme Gottes zu hören, der zur Freude, zur
Hoffnung, zur Liebe, zum Frieden, zur Zuversicht und zum Trost führen will. Diese Stimme zu hören und zu unterscheiden von den Stimmen,
die genau das Gegenteil wollen, ist die Aufgabe im Unterscheiden und Entscheiden.

Im Namen der Referentinnen und Referenten wünsche ich Ihnen, dass Sie durch die verschiedenen Seminare hilfreiche Impulse für Ihr Unterscheiden-Entscheiden erhalten.

Alle unsere Planungen stehen unter dem Vorbehalt des Jakobus: „So Gott will und wir leben.“ (Jakobus 4,15). Ein Satz, der deutlich macht, dass
unsere Zukunftsplanungen vorläufig sind und jeder Tag ein Geschenk ist.

Ihr
Klaus-Gerhard Reichenheim,
Leiter des Geistlichen Zentrums Kloster Bursfelde

Foto: Klaas Grensemann
Foto: Gabi Pape, Hemeln
Foto: Klaas Grensemann, Bursfelde
Foto: Klaas Grensemann, Bursfelde
Foto: Klaas Grensemann, Bursfelde

Willkommen im Kloster Bursfelde

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen bei den Seminaren und Angeboten des Geistlichen Zentrums Kloster Bursfelde!

Pastor Klaus-Gerhard Reichenheim
Pastorin Dr. Silke Harms
Diakon Klaas Grensemann

Corona-Pandemie

Hinweis: Die Veranstaltungen im Geistlichen Zentrum Kloster Bursfelde  finden unter Berücksichtigung der aktuellen Handlungsempfehlungen der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers zum Umgang mit dem Corona-Virus im kirchlichen Leben statt. (www.landeskirche-hannovers.de) Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Informationen und Anmeldung

Geistliches Zentrum Kloster Bursfelde
Tel.: 05544 1688
Fax: 05544 1758

Kosten

Die Kosten für die Seminare finden Sie direkt unter der Veranstaltung. U steht für Unterkunft und V für Verpflegung, anfallende Kursgebühren sind ausgewiesen.

Bei einigen wenigen Veranstaltungen standen die Kosten bei Drucklegung noch nicht fest, diese teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit.

Gottesdienste und Andachten

1. Sonntag im Monat 11 Uhr
Abendmahlsgottesdienst

Jeden Abend 18 Uhr
Abendgebet

  • BITTE DENKEN SIE AN WARME KLEIDUNG!
Besondere Gottesdienste