Heilsame Berührung - Handauflegen bei sich selber erfahren - in der Klosterkirche

Nachricht 02. August 2022

21. August | 15 Uhr und 16.30 Uhr in der Klosterkirche

Heilsame Berührung - sich selbst die Hände auflegen

Das Team des Klosters Bursfelde lädt zum „Handauflegen bei sich selbst“ ein, zu dem Interessierte während einer stillen Zeit angeleitet werden.
Diese heilsame Berührung geschieht in dem Vertrauen, dass durch Gebet und Handauflegen Gottes heilende und stärkende Kraft fließt.

  • Wer diese Möglichkeit des Handauflegens kennenlernen und erfahren möchte, kann am Sonntag, den 21. August ohne Anmeldung in die Klosterkirche Bursfelde kommen.
  • Die Anleitungen beginnen um 15.00 und 16.30 Uhr und dauern etwa eine Stunde.
  • Bitte tragen Sie eine FFP-2-Maske.

Christliches Handauflegen

Seit 2011 gibt es im Geistlichen Zentrum Kloster Bursfelde eine Gruppe von Menschen, die sich theologisch und praktisch mit dem "christlichen Handauflegen" beschäftigen.
Wir üben uns regelmäßig in der Praxis des christlichen Handauflegens und reflektieren unser Tun.
Uns ist es ein Anliegen, das Heil und den Segen Gottes durch Gebet und Handauflegen weiterzugeben.
Wir legen die Hände in dem Bewusstsein auf, dass wir durchlässig für Gottes Kraft sind: nicht wir heilen, sondern der Dreieinige Gott.
Wir vertrauen uns und die Menschen, die zu uns kommen, Gottes liebevollem und heilendem Handeln an.